KTM - Große Alleskönnerin èn miniature

KTM 390 Adventure - Die kleine Alleskönnerin

Die kleinste der drei Adventure-Baustufen von KTM, die 390 Adventure, ist ein ernst zu nehmendes Motorrad geworden. Das bestätigt Jürgen Stoffregen, jahrzehntelang bei BMW tätig und ausgewiesener Experte für Motorradtechnik. Er hat sich gründlich mit der kleinen Österreicherin beschäftigt.

Drei kurze Sätze fassen den prägenden Eindruck zusammen, den die neue KTM 390 Adventure nach rund 1000 km Testdistanz bei mir hinterlassen hat: Alles passt auf Anhieb. Draufsetzten, sich wohl fühlen, losfahren und Spaß haben. Mehr Motorrad braucht man nicht. Die höchst vergnüglichen Strecken des Tests führten auf kurvigen kleinen und großen Straßen durch das bayerische Voralpenland, über Feld-, Wald- und Schotterwege, durch die Stadt und als Krönung bis auf den Großglockner. Aber ich will ins Detail gehen und begründen, warum sich bei mir auf der kleinen Adventure dieses rundum wohlige, positive Gefühl eingestellt hat.

Weiterlesen

40 Jahre GS

40 Jahre BMW GS

Feintuning für die Bestseller von BMW

Die BMW R 1250 GS und die GS Adventure erhalten ein Technik-Update und zahlreiche neue Sonderausstattungs-Möglichkeiten – Ihnen wie auch den renovierten Zweizylinder-GS-Modellen und der überarbeiteten G 310 GS werden schwarz-gelbe Editions-Versionen zur Seite gestellt
Nicht weniger als 1,2 Millionen Motorräder mit dem Kürzel GS konnte BMW Motorrad seit Herbst 1980 weltweit unters Motorrad fahrende Volk bringen; den Anfang hatte bekanntlich die 192 Kilogramm leichte R 80 G/S mit einem 50 PS starken 800-Kubik-Boxermotor gemacht. In den vergangenen 40 Jahren etablierte sich dieses längst legendäre Motorradkonzept praktisch weltweit: Kein anderes Motorrad ist angesichts seiner ausgezeichneten Reiseeigenschaften bei gleichermaßen guten Fahreigenschaften auf Asphalt wie auch neben einem festen Fahrbahnbelag ähnlich erfolgreich. Angesichts dieses Umstands verwundert es nicht, dass die Marketingabteilung der Bayern eine Edition „40 Years GS“ auflegt, die sich nun in allen GS-Baureihen findet.

Weiterlesen

Mit Abstand besser

Die Ducati Multistrada V4 - Hier mit dem Entwicklerteam

Der Abstandstempomat für Motorräder kommt

Es dauert nur noch bis zum 4. November 2020: Dann enthüllt Ducati seine neue Multistrada V4. Ihr vollkommen neu entwickelter Vierzylindermotor soll leicht und kompakt sein, seine Wartungsintervalle gar „rekordverdächtig für die Zweiradbranche“, sagt der Hersteller. Gerade recht für Leute, die gerne und auch viel fahren. Schon vier Wochen vor der offiziellen Präsentation – sie findet natürlich im Internet statt – hat im Werk in Bologna die Serienproduktion begonnen. Dabei gab Ducati offiziell bekannt, dass die vierte Generation dieses Modells mit Front- und Heckradar ausgerüstet werden kann. Die neue Radartechnologie dient primär der Erhöhung des Fahrkomforts, bietet aber auch Sicherheitsaspekte.

Weiterlesen

GERMOT- Motorradbekleidung und Zubehör zu fairen Preisen

GERMOT Motorradbekleidung und Zubehör

Es gibt diese Begegnungen, bei denen die Chemie sofort stimmt. Dazu gehörte auf jeden Fall die mit Christian Brogl, dem Geschäftsführer von Germot Motorcycle Fashion, auf der Dortmunder Frühjahrsmesse in diesem Jahr. Auf der Suche nach einem attraktiven Mehrwert für seine Kunden im Tourenbereich führten wir ein intensives Gespräch, um uns einige später in der Firmenzentrale in Dreieich bei Frankfurt zum Konzeptgespräch bzgl. Kooperationsmöglichkeiten mit MOTORRADSTRASSEN zu treffen.

Weiterlesen

Passt nicht? Gibt’s nicht!

Motorradbekleidung an sich ist ja bekanntermaßen ein immer wiederkehrendes und sehr abendfüllendes Stammtischthema. Daher ist die richtige Passform einer Kombi, oder eines Zweiteilers ein wichtiger Aspekt. Ob Leder, Codura, Jeans, oder was auch immer. Die Auswahl und Kombinationsmöglichkeiten der Materialien sind so umfassend, wie es verschiedene Typen und Motorräder auf der Straße gibt.

Weiterlesen