Die traumhafte Mitte......

…der Republik wird Ende Dezember 2021 ausführlich unter dieser URL vorgestellt. Er ist die redaktionelle Erweiterung der Motorradtourenkarte „Motorradspaß in Deutschlands Mitte“, die ausgehend von den Top Regionen SPESSART und VOGELSBERG Touren, Tipps und Unterkünfte im Herzen Deutschlands vorstellt.0 Titel Tourenkarte Spessart Vogelsberg MS 01 2022

Um Euch schon einmal ein wenig Lust auf die tolle Karte zu machen, die u.a. in der Ausgabe 1/2022 eingeheftet ist, stellen wir Euch hier schon einmal eine von 12 verlockenden Routen vor, die Euch sicher begeistern wird.


TOUR 3: Von Klassikern und Märchen

Navigationsdaten zur Tour bei KURVIGER.de laden

Diese Tour, vom nördlichen Spessart in den Vogelsberg und in die Rhön, hat es wirklich in sich. Mit dem Hausberg der Vogelsberger, dem 763 Meter hohen Hoherodskopf und Hessens höchster Erhebung, der 950 Meter hohen Wasserkuppe in der Rhön liegen gleich zwei Top-Ziele Hessens auf dieser Runde. Beide Locations haben Bikertreff Charakter und Partner zum Benzingespräch sind immer schnell gefunden.

Der Schottenring

Dies gilt natürlich auch für das Falltorhaus, den wohl bekanntesten Bikerstopp im Vogelsberg, unweit entfernt vom legendären Schottenring. Hier säumten in den 50er Jahren Hunderttausende den Straßenrand bis, bedingt durch einige schwere Unfälle, Rennsportveranstaltungen auf öffentlichen Straßen verboten wurden. Heute wird, jährlich im August, der Schottenring Classic Grand Prix in Schotten ausgetragen. Dafür wird extra ein Stadtkurs aufgebaut, auf dem dann begeisternde Gleichmäßigkeitsrennen ausgetragen werden.


Märchenstopp – Steinau 

Unbedingt zu empfehlen ist der Halt in Steinau a. d. Straße. Bereits beim Ansteuern des gut gelegenen Parkplatzes wir der Motorradfan von Hessens besterhaltener Schlossanlage der Frührenaissance begrüßt. Gespannt betritt man die von Stadtmauer und Wehrtürmen umschlossene Fachwerkstadt und taucht in die wunderbare Kulisse des märchenhaften Steinau ein.
Hier verbrachten die Brüder Grimm ihre Kindheit. Das Amtshaus war der Wohnsitz der Familie und ist heute das Museum Brüder Grimm-Haus. Ein Erinnerungsfoto auf dem überdimensionalen Märchenthron und eine Stadtführung dürfen nicht fehlen. Rund um den bekannten Märchenbrunnen gibt es eine Vielzahl an Einkehrmöglichkeiten, die sich zur kulinarischen Tourpause anbieten.
Etwas außerhalb warten mit der Teufelshöhle, dem Erlebnispark Steinau und dem Europa-Kletterwald spannende Möglichkeiten sich unter bzw. hoch über der Erde zu bewegen.


Auch ein mehrtägiger Motorradurlaub in Steinau ist durchaus empfehlenswert, wie unser Bericht „Märchenhafte Ausgangslage“ mit 4 Tourenvorschlägen zeigt.