Osttirol - Wenn nicht jetzt, wann dann?

Motorradurlaub in Osttirol ©motorradstrassen

2022 3 Osttirol MTK TitelMit der neuen und komplett überarbeiteten Auflage der „Bikekarte Glockner Dolomiten“, einer Möglichkeit zum Mieten von Motorrädern, starken Videos und motivierten Gastgebern ist man in Osttirol wieder sehr gut aufgestellt und freut sich auf eine begeisternde Motorradsaison 2022. Natürlich steht auch wieder die beliebte Osttiroler Bikewoche auf dem Kurven- und Genussprogramm.

Weiterlesen

Staumauer-Runde

Motorradtour Sauerland-Entlang der Stauseen ©motorradstrassen

2022 3 Sauerland KartenbilderTour5 Sauerland Rider 01Die wohl bedeutendste Sehenswürdigkeit, mit der das hübsche Hansestädtchen Attendorn gleich zu Beginn dieser Tour direkt überzeugen kann, ist die Atta-Höhle – eine der schönsten und größten Tropfsteinhöhlen Deutschlands. Der Ort, einst durch Tuchhandel bekannt und wohlhabend geworden, schmiegt sich malerisch an den Biggesee, der sich bis hin nach Olpe erstreckt. Im Herzen des Naturparks Ebbegebirge gelegen zählt er, mit fast 9 Quadratkilometern, zu einem der größten Stauseen Deutschlands.

Weiterlesen

Sauerland – das volle Programm

Motorradtour Sauerland © motorradstrassen

2022 3 Sauerland KartenbilderTour4 Sauerland Rider 01Los geht es in Arnsberg, der Stadt an der Ruhr, die auch als historisches Eingangstor ins Sauerland, auch das „Land der tausend Berge“ bekannt, gilt. Die mittelalterliche Altstadt begeistert mit zahlreichen Bürgerhäusern im Fachwerkstil. Wahrzeichen ist der schöne Glockenturm mit barocker Haube und über allem thront die Schlossruine von Arnsberg. Als eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands bietet die Umgebung Arnsbergs im Seendreieck Sorpe, Henne und Möhne nahezu unbegrenzten Fahrspaß.

Weiterlesen

Winterberg, Ederbergland und Burgwald

Motorradtouren im Sauerland © motorradstrassen

2022 3 Sauerland KartenbilderTour2 Sauerland Rider 01

Diese abwechslungsreiche Runde startet in Winterberg und führt uns südöstlich in Richtung Hallenberg. Dabei bietet sich bereits eine gute Gelegenheit zum Einschwingen, die nur kurz zur Durchfahrt des netten Ortes Züschen, unterbrochen wird. Kurz vor Hallenberg setzen wir den Blinker links. Die Straßenkategorie wird noch eine Stufe motorradfreundlicher und gefällt durch ihre Verkehrsarmut und eine Vielzahl an Windungen.

Weiterlesen

Sechserpack im Herzen der Republik

Motorradtourenvorschläge des Landhotel Betz***S

Auch in der Saison 2022 wird im MOTORRADSTRASSEN-Partnerhaus Landhotel Betz ***S wieder richtig Gas gegeben. Neue Tourenvorschläge, eine hauseigene Tourenkarte (ab Mai 2022), die ADAC-Auszeichnung  zum motorradfreundlichen Gastgeber und ein Lust machendes Motorrad-Video laden zum Motorradurlaub in der Region Spessart-Vogelsberg-Rhön ein.

In unserem Artikel Dreierpack haben wir vor einiger Zeit die Haustouren unseres Hotelpartners in den Spessart, den Vogelsberg und die Rhön ausführlich vorgestellt. In der Winterzeit haben wir, von MOTORRADSTRASSEN, gemeinsam mit dem Team des engagierten Motorradhotels, drei weitere Touren aufbereitet und haben den jetzt vorhandenen Sechserpack zu einer Karte inkl. Kurviger-CODES verarbeitet.

Weiterlesen

Von Freiburg hin zur Schwarzwaldklinik

Motorradtour Schwarzwald-Rheinebene © Heinz E. Studt

Tour5 Übersichtskarte SchwarzwaldSie ist nicht nur die südlichste Großstadt Deutschlands, sie ist mit einem Jahresdurchschnitt von über 11° C auch eine der wärmsten Städte des Landes. Und Dank des „Höllentälers“, eines in den Abend zuverlässig wehenden Fallwindes die deutsche Stadt mit den meisten Tropennächten - also Nächten mit über 20° C. Doch Freiburg ist nicht nur vom Klima und der Sonne verwöhnt, die quirlig-junge Universitätsstadt lockt mit ihre Schönheit und Einzigartigkeit auch über drei Millionen Besucher jährlich in ihren historischen Gassen und ist damit der touristische Höhepunkt am Südrand des Schwarzwaldes.

Weiterlesen

Zubehörshopping und Hatz durchs Hinterland

Motorradtour Schwarzwald-Neckar Hochufer © Heinz E.Studt

Tour4 Übersichtskarte SchwarzwaldUnter allen deutschen Gemeinden mit Doppelnamen ist Villingen-Schwenningen mit gut 86.000 Einwohnern die größten. Ihre beiden bis 1972 eigenständigen Zentren liegen knapp acht Kilometer auseinander und gleichwohl zwischen ihnen verlaufen zwei Grenzen – die Europäische Wasserscheide von Moskau nach Gibraltar sowie die ehemalige Grenze zwischen Baden und Württemberg – sind die Stadt und ihre Menschen in den zurückliegenden Jahrhunderten zu einer Einheit verwachsen , ja heute unzertrennlich. Und das trotz so mancher noch vorhandener juristischer Unterschiede oder gar Telefonvorwahlen - Schwamm drüber.

Weiterlesen